Galerie

"Wortbilder"

Wortbilder sind Botschaftsträger von Texten, die durch die Art der künstlerischen Verarbeitung mit dem Betrachter in einen Dialog treten. Das „Wortbild“ ist ein visueller Gedanke, ein gedanklicher Farbklecks, der den Inhalt sichtbar werden lässt.

Ein sprechendes Bild sozusagen, dass durch seinen dreidimensionalen Charakter den Betrachter dazu verführt, es zu berühren und ihn anlockt, die in ihm verborgene Botschaft zu entschlüsseln. Der Wunsch, das Bild zu ergreifen und zu begreifen schafft eine direkte Interaktion zwischen dem lebendigen Betrachter und dem vermeintlich leblosen Objekt.

Die Arbeiten sind eine Mischform aus Malerei und Graphik. Mit den Mitteln der Malerei, meist mit Acrylspachteltechnik werden Textelemente in die Leinwand eingearbeitet. Das Bild bekommt durch den reliefartigen Charakter des Farbauftrags und der Einbindung von zusätzlichen Materialien eine haptische und dreidimensionale Oberfläche. Der Inhalt des Textes wiederum bestimmt die Farb- und Formgebung und ist anleitend für die Entstehung des Bildes.

>>> Katalog als Download


  • 001_kartoffeltraum01
  • 002_kartoffeltraum02
  • 003_After I jumped
  • 004_schwein-u-lerche
  • 005_seinenortfinden
  • 006_frei-und-schlechtjpg
  • 007_wortbilder_forum3_01
  • 008_mutiger-schatten
  • 009_fragen02
  • 010_wer es könnte
  • 011_laterne02
  • 012_ich-schatten
  • 013_krieger02
  • 014_glasmensch
  • 015_findet mich das glück
  • 016_abschied
  • 017_sich spiegeln